Szenario A ab dem 31.05.2021

die Stadt Oldenburg hat uns gerade informiert, dass wir ab Montag den 31.05.2021 wieder alle Schüler und Schülerinnen im Szenario A begrüßen dürfen. Die Selbsttestungen 2x in der Woche bleiben bestehen.

Welche Änderungen sich ergeben im Bezug auf den Ganztag und die Unterrichtszeiten entnehmen Sie bitte der entsprechenden Elterninformation.

Elterninformation Klasse 1-8

Elterinformation Klasse 9-12

Sollte noch etwas unklar sein, dann können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten.

Herzlichen Gruß aus dem Schulbüro

Linda Theophiel
Tel: 0441 41040 / Mail: info@fsz.waldorfschulverein-ol.de 


 Schülerbeförderung, stand 29. April 2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

aufgrund der neuen Notbremse-Regelungen des Landes gibt es auch Anpassungen im Bereich der Schülerbeförderung. Das heißt, wenn eine Kommune sich als Hochinzidenzkommune erklärt, bei Inzidenzwerten über 100, dann gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske ab dem
6. Lebensjahr beim Schülertransport  öffentlichen Nahverkehr und Züge.
Derzeit ist uns bekannt, dass dies der Fall ist im:
  • Landkreis Cloppenburg, Landkreis Wesermarsch, Landkreis Oldenburg
Bitte beachten Sie hierfür die Hinweise für Ihren Landkreis oder erfragen dies beim zuständigen Taxiunternehmen.
Sollte bei Ihnen Bedarf über FFP2 Masken bei Ihrem Kind bestehen, dann können wir Ihnen 2 pro Kind zur Verfügung stellen, damit Sie diese nicht extra kaufen müssen. Hierfür können Sie sich ans Schulbüro wenden oder über Ihren Klassenlehrer. Die Ausgabe erfolgt über das Schulbüro und würden wir Ihrem Kind in Schulranzen mitgeben.

Herzlichen Gruß aus dem Schulbüro

Linda Theophiel
Tel: 0441 41040 / Mail: info@fsz.waldorfschulverein-ol.de 


Dieser Link ist der aktuelle Elternbrief vom 16. April 2021

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb vom 16.4.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, hat die Stadt Oldenburg entschieden einen großen Teil der SchülerInnen wieder in das Distanzlernen zu schicken.

Der Förderschulzweig ist davon nicht betroffen, daher fahren wir mit dem Schulbetrieb “Schule im Wechselmodel” – Szenario B weiter fort.

Weitere zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Elternbrief in der Cloud bzw. der oben angezeigte Link.

nach Ostern Szenario B (Wechselmodell mit Notbetreuung)
– wir den Schulbetrieb nur bis 13 Uhr anbieten/ Außer die Klasse 12 hat bis 14:45 Uhr
– die Spielzeit dann entfallen wird, da das Kohortenprinzip in Szenario B ausgesetzt ist und wir die Klassen nicht durchmischen dürfen.
– das Essen für die Unterstufe bestellt und ausgegeben wird.
– für die Oberstufe in der 3. Fachstunde Unterricht stattfindet, das Essen entfällt. (Je nach Klasse ggf. eine Änderung möglich.)
– Befreiung von der Präsenz ist planmäßig bis zum 6.3. Weitere Informationen folgen in der KW 9 vom Ministerium

  • Alle Notbetreuungen müssen zwingend im Schulbüro von den Eltern gemeldet werden, damit wir diese ebenfalls einbeziehen können und die Beförderung anmelden können.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie Kinder mit ausgeprägten Krankheitsanzeichen zu Hause behalten. Unsere Pädagogen sind angewiesen,  Kinder mit ausgeprägten Krankheitsanzeichen wieder nach Hause zu schicken.

Bleiben Sie Gesund!

Herzlichen Gruß aus dem Schulbüro

Linda Theophiel
Tel: 0441 41040 / Mail: info@fsz.waldorfschulverein-ol.de 


Schulische Veranstaltungen- Betriebspraktika – Klassenfahrten

Um die Ausbreitung des Coronavirues einzudämmen sollen derzeit keine externen Veranstaltungen stattfinden.

Schülerpraktika sind bis Ostern 2021 untersagt, laut dem erlass vom 4.1.2021.