Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

der Ministerbrief regelt, dass das bereits geplante Szenario B für uns bis zu den Osterferien weiter bestand hat.

Wenn Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht abgemeldet haben, kann es weiterhin zu Hause lernen. Wenn Sie aber möchten, dass Ihr Kind wieder im Wechselunterricht zur Schule geht, ist auch das möglich. Hierfür benötigen wir eine kurze Information Ihrerseits.

Nach den Osterferien soll der neue Stufenplan der Landesregierung gelten. Dieser Plan ist auf der Grundlage von Inzidenzwerten angelegt. Wie dies im einzelnen für unsere Schule aussehen wird, können wir derzeit noch nicht sagen.

18.01.-06.03.2021 Szenario B (Wechselmodell mit Notbetreuung)
– wir den Schulbetrieb nur bis 13 Uhr anbieten/ Außer die Klasse 12 hat bis 14:45 Uhr
– die Spielzeit dann entfallen wird, da das Kohortenprinzip in Szenario B ausgesetzt ist und wir die Klassen nicht durchmischen dürfen.
– das Essen für die Unterstufe bestellt und ausgegeben wird.
– für die Oberstufe in der 3. Fachstunde Unterricht stattfindet, das Essen entfällt. (Je nach Klasse ggf. eine Änderung möglich.)
– Befreiung von der Präsenz ist planmäßig bis zum 6.3. Weitere Informationen folgen in der KW 9 vom Ministerium

  • Noch ein Hinweis zu den Betriebspraktika: Für die 10. und 11. Klasse entfallen die Betriebspraktika nach einem Erlass vom 04.01.21 (keine BTP bis Ostern 2021).
  • Die Schülerbeförderungen werden wir für das Szenario B aus dem Schulbüro anmelden.
  • Alle Notbetreuungen müssen zwingend im Schulbüro von den Eltern gemeldet werden, damit wir diese ebenfalls einbeziehen können und die Beförderung anmelden können.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie Kinder mit ausgeprägten Krankheitsanzeichen zu Hause behalten. Unsere Pädagogen sind angewiesen,  Kinder mit ausgeprägten Krankheitsanzeichen wieder nach Hause zu schicken.

Bleiben Sie Gesund!

Herzlichen Gruß aus dem Schulbüro

Linda Theophiel
Tel: 0441 41040 / Mail: info@fsz.waldorfschulverein-ol.de 


Schulische Veranstaltungen- Betriebspraktika – Klassenfahrten

Um die Ausbreitung des Coronavirues einzudämmen sollen derzeit keine externen Veranstaltungen stattfinden.

Schülerpraktika sind bis Ostern 2021 untersagt, laut dem erlass vom 4.1.2021.